Die vielen Möglichkeiten zur Archivierung und Recherche
            von Bildern unterstützen die effiziente Bearbeitung von
      sehr großen Bildmengen.

Bayerische Staatsforsten

BayrischeStaatsforsten

 Die Bayerischen Staatsforsten verwenden die Bilddatenbank pixafe seit 2008.

Mit Hilfe von pixafe konnte unser umfangreiches Fotoarchiv digital archiviert werden. Dabei erfolgte die Einrichtung der Datenbank problemlos.

Durch die professionelle Einarbeitung und Beratung konnten unsere Fotos mühelos importiert und gepflegt werden.

Die zahlreichen Möglichkeiten der Kategorisierung und Verschlagwortung erleichtern das zielgenaue Auffinden. Die umfangreichen Suchfunktionen, die das System bietet und die Exportmöglichkeiten, runden das sehr gute Gesamtbild von pixafe ab. .

 

Jan-Paul Schmidt
Unternehmenskommunikation
Bayerische Staatsforsten
www.baysf.de